• Contact
    • Saarland University
      Department of Computer Science
      Campus
      66123 Saarbrücken
      phone: +49 (0) 681/302-58090
      fax:      +49 (0) 681/302-58094

Start your bachelor studies in summer term 2010

Aufgrund der kommenden Doppeljahrgänge befürchten viele Studenten wegen überfüllter Hörsäle, fehlender Seminar- oder Praktikumsplätze nur schlecht oder vielleicht gar nicht ordentlich studieren zu können.

Für die Saarbrücker Informatik gilt das nicht! Wir sind bestens gerüstet für den Doppeljahrgang. Momentan gibt es nirgendwo in Deutschland ein besseres Betreuungsverhältnis als in Saarbrücken: Ein Dozent auf 15 Studierende, ein Forscher auf vier Studierende – das bedeutet beste Betreuung und glänzende Aussichten für Ihren Studienabschluss.

Daran wird auch der Doppeljahrgang nichts ändern. Wir garantieren, dass es zu jeder Vorlesung einen Platz in einem Tutorium mit 25 Kommilitonen geben wird. Ebenso wird niemand in einer Vorlesung stehen müssen. Ist ein Hörsaal überfüllt, so werden wir die Veranstaltung doppelt anbieten - garantiert.

Darüber hinaus werden wir eine Reihe von Vorlesungen des Wintersemesters 2009/10 im Sommersemester 2010 doppeln, um so den schon jetzt möglichen Beginn des Informatikstudiums zum Sommersemester noch attraktiver zu machen. Wehrdienstleistende können Anfang April 2010 ohne Zeitverlust im Sommersemester beginnen.

Ihr Studienverlaufsplan

Beginn Wintersemester 2009/10

1. Semester

  • Programmierung 1
  • Mathematik für Informatiker 1 - Eindimensionale Analysis
  • Perspektiven der Informatik (Ringvorlesung)


2. Semester

  • Programmierung 2
  • Mathematik für Informatiker 2 - Lineare Algebra
  • Systemarchitektur

3. Semester

  • Softwarepraktikum (in den Semesterferien)
  • Grundzüge der Theoretischen Informatik
  • Mathematik für Informatiker 3 - Stochastik und mehrdimensionale Analysis
  • Grundzüge der Datenstrukturen und Algorithmen

4. Semester

  • Proseminar
  • Informationssysteme
  • Nebenläufige Programmierung


Beginn Sommersemester 2010

1. Semester

  • Programmierung 1
  • Mathematik für Informatiker 2 - Lineare Algebra
  • Systemarchitektur
  • Perspektiven der Informatik (Ringvorlesung)


2. Semester

  • Programmierung 2
  • Mathematik für Informatiker 1 - Eindimensionale Analysis
  • Grundzüge der Theoretische Informatik


3. Semester

  • Informationssysteme
  • Nebenläufige Programmierung


4. Semester

  • Softwarepraktikum (in den Semesterferien)
  • Mathematik für Informatiker 3 - Stochastik und mehrdimensionale Analysis
  • Grundzüge der Algorithmen und Datenstrukturen
  • Proseminar

Anmerkungen:

Die Vorlesungen Mathematik für Informatiker 1 und 2 sind entkoppelt und können auch in der umgekehrten Reihenfolge besucht werden.

Ebenso sind die Vorlesungen "Systemarchitektur" und "Grundzüge der Theoretischen Informatik" eigenständig und setzen keine anderen Vorlesungen voraus.


Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an den Studienkoordinator oder den Studiendekan.